Am vergangenen Wochenende fanden beim TC Erding die Vereinsmeisterschaften der Jugend statt. In vier Konkurrenzen ermittelten über 30 Kinder und Jugendliche ihre Vereinsmeister.

Bei den Jüngsten im Midcourt,die auf Zeit spielten, setzte sich Vinzent Lachner durch. Nach vier siegen in der Vorrunde, besiegte er im Halbfinale Florian Widmann. Im zweiten Halbfinale besiegte Beni Widmann seinen Bruder Tini und stand im Finale. Das Finale ging an Vinzent Lachner. Dritter wurde Tini Widmann.

Sein Bruder Zeno Lachner konnte die Konkurrenz der Bambini Jungs gewinnen. Auch er konnte alle seine Vorrundenspiele gewinnen und schlug im Halbfinale Leo Mitrik mit 2:0 Sätzen. Im zweiten Halbfinale gewann Mark Schittko gegen Maxi Widmann mit 2:1 Sätzen.
Das Finale ging mit 2:0 Sätzen an Zeno Lachner. Den dritten Platz belegte Maxi Widmann.

Bei den Bambini Mädchen holte sich Lea Zellner den Titel des Vereinsmeisters. Sie gewann alle ihre Spiele im Kästchensystem und wurde vor Helena Neupärtl und Amelie Noreisch Vereinsmeisterin.

Den Titel bei den Juniorinnen/Junioren, konnte sich Kathi Eichinger sichern. In der zusammengelegten Klasse qualifizierte sich sich gegen Lucy Zellner für das Halbfinale. Eichinger gewann mit 2:1 Sätzen. Im zweiten Halbfinale setzte sich Moritz Neupärtl gegen seinen Teamkollegen Fabi Scheid ebenfalls mit 2:1 Sätzen durch. Das Finale ging mit 2:1 Sätzen an Eichinger. Den dritten Platz belegte Fabi Scheid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Tennisclub Erding e.V.
Schützenstr. 10
85435 Erding

Telefon: 08122 / 901838
E-Mail: hallo@tc-erding.de

Newsletter

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben:


Sponsoren